Guten Morgen Foundation & World Chun Ki Do Association 
 

Aktuelles zum Thema Wirtschaft

Bayerns Arbeitsmarkt weiter in sehr guter Verfassung

Planung für Messehotel macht Fortschritte

VW erlässt Vorgaben für Nachhaltigkeit bei Zulieferern

Bombardier: 170 Jahre Waggonbau in Görlitz

Mut zum Feiern bei Deutschlands ältestem Schienenfahrzeughersteller: Zum 170-jährigen Werksjubiläum hat sich Bombardier-Chef Michael Fohrer zu den Görlitzer Waggonbauern bekannt - und mit Blick auf den Standort von einer "Schlüsselrolle" für Bombardier gesprochen. "Die Züge aus Görlitz befördern Mil

Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

Ex-EWE-Vorstand einigt sich nach Spitzel-Affäre mit Kanzlei

Kölsch-Absatz sinkt leicht: Brauer hoffen auf Karneval

Aktien New York Schluss: Stabile Kurse nach turbulenter Woche

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach einer turbulenten Woche haben versöhnlichere Worte des US-Präsidenten am Freitag für ein wenig mehr Zuversicht unter Anlegern gesorgt. Der Dow Jones Industrial erholte sich um 0, 37 Prozent auf 25 585, 69 Punkte. Zwischenzeitlich hatte er die Gewinne fast gänzlich wieder abge

Aktien New York: Stabile Kurse nach turbulenter Woche

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach einer bislang turbulenten Woche haben versöhnlichere Worte des US-Präsidenten am Freitag für etwas mehr Zuversicht unter Anlegern gesorgt. Der Dow Jones Industrial erholte sich zuletzt um 0, 48 Prozent auf 25 612, 19 Punkte. Auf Wochensicht zeichnet sich somit für den Leitind

Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne vor dem Wochenende

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - An den großen osteuropäischen Aktienmärkten ist es am Freitag überwiegend aufwärts gegangen. Sie schlossen sich damit der Erholung an den großen europäischen Leitbörsen an. Lediglich in Budapest trat der Leitindex auf der Stelle. In Moskau rückte der RTSI um

Debatte um NordLB-Rettung: Wenzel fordert Prüfung

Aktien Europa Schluss: Freundlich ins Wochenende

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Das Auf und Ab an Europas Börsen ist auch am Freitag weitergegangen. Nach herben Verlusten am Donnerstag fassten Anleger wieder etwas mehr Zuversicht. Auslöser waren etwas versöhnlichere Worte des US-Präsidenten Donald Trump im Handelsstreit mit China. Der EuroStoxx 50 als L

Aktien Wien Schluss: ATX gibt kurz vor Schluss Gewinne ab

WIEN (dpa-AFX) - An der Wiener Börseist der Leitindex ATX auch zum Ende einer schwachen Handelswoche nicht so richtig auf die Beine gekommen. Der ATX stieg am Freitag um 0, 18 Prozent auf 2954, 42 Punkte. Auf Wochensicht bedeutet das ein Minus von mehr zwei Prozent. Unterstützung lieferte zunächst, da

Aktien Frankfurt Schluss: Dax nach schwacher Woche über 12 000 Punkte

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Freitag etwas von seinen kräftigen Vortagesverlusten erholt und die viel beachtete Marke von 12 000 Punkten zurückgewonnen. US-Präsident Donald Trump hatte in Aussicht gestellt, den Streit um den Telekomausrüster Huawei in den Handelsgesprächen mit China zu

Flughafen-Aufsichtsrat plant Sondersitzung zu BER

Tuifly springt für Teil der Germania-Flüge in die Bresche

Aktien Frankfurt Schluss: Dax nach schwacher Woche wieder über 12 000 Punkte

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Freitag etwas von seinen kräftigen Vortagesverlusten erholt und die viel beachtete Marke von 12 000 Punkten zurückgewonnen. US-Präsident Donald Trump hatte in Aussicht gestellt, den Streit um den Telekomausrüster Huawei in den Handelsgesprächen mit China zu

Ministerium: Zuschüsse für 1000 Solarprojekte in Thüringen

Aktien New York: Stabile Kurse - Trump gibt sich versöhnlich

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach einer bislang turbulenten Woche haben versöhnlichere Worte des US-Präsidenten am Freitag für etwas mehr Zuversicht unter Anlegern gesorgt. Der Dow Jones Industrial erholte sich im frühen Handel um 0, 33 Prozent auf 25 575, 19 Punkte. Auf Wochensicht zeichnet sich somit für de

Auch Siemens prüft Geschäftsbeziehungen zu Huawei


 


 

 
UA-131025380-1 UA-131025380-2